Spontankundgebung gegen Angriffe in Berlin

f

In Berlin versammelten sich gegen 21.30 Uhr mehrere Dutzend Menschen vor der US-Botschaft am Brandenburger Tor, um gegen die Angriffe des AKP-Regimes auf Mexmûr und Şengal in Südkurdistan/Nordirak zu protestieren. Die Protestierenden riefen Parolen gegen die Angriffe und das AKP-Regime. Auch die USA wurden scharf dafür verurteilt, die Angriffe zugelassen zu haben.

ANF BERLIN Donnerstag, 13 Dez 2018


0 Antworten auf „Spontankundgebung gegen Angriffe in Berlin“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


− sieben = eins