Gegen Isolationshaft

f

Türkei: PKK-Gefangene und HDP-Politiker treten in Hungerstreik. Abdullah Öcalans Freiheit das Ziel

Von Nick Brauns

In mehreren Gefängnissen in der Türkei sind Militante aus der Arbeiterpartei Kurdistans (PKK) in einen Hungerstreik getreten, um gegen die Isolationshaft des Parteigründers und Vordenkers Abdullah Öcalan zu protestieren. Seit mehr als zwei Jahren fehlt jedes Lebenszeichen von Öcalan, weder Oppositionspolitiker, noch Angehörige oder Anwälte dürfen den seit seiner Verschleppung vor rund 20 Jahren auf der Gefängnisinsel Imrali im Marmarameer inhaftierten Politiker besuchen. In dieser Woche lehnte die Staatsanwaltschaft zum 771. Mal einen Besuchsantrag von Öcalans Verteidigern ab. Begründet wird dies allwöchentlich mit angeblich schlechten Wetterverhältnissen oder einem Motorschaden des für die Überfahrt nach Imrali zuständigen Bootes.
In junge Welt vom 13.12.18 weiterlesen


0 Antworten auf „Gegen Isolationshaft“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


× neun = siebenundzwanzig