Appell aus dem Knast

f

Linker Präsidentschaftskandidat Demirtas wirft dem türkischen Machthaber Erdogan in Wahlkampfspot vor, ein »Ein-Mann-Regime« zu errichten

Von Roland Zschächner

Hart ging Selahattin Demirtas mit dem amtierenden türkischen Staatschef Recep Tayyip Erdogan ins Gericht. Der Präsidentschaftskandidat der linken und prokurdischen »Partei der Völker« (HDP) erklärte in dem ihm gesetzlich zustehenden zehnminütigen Wahlwerbespot, der am Sonntag vom staatlichen Fernsehsender TRT in der Türkei verbreitet wurde, dass die Herrschaft Erdogans auf Angst und Hoffnungslosigkeit fuße. Außerdem warnte Demirtas im Hinblick auf die weitreichende Macht des Staatspräsidenten vor der Etablierung eines »Ein-Mann-Regimes«. Eine solche Diktatur sei an dem »Wunsch, Vergnügen und den Interessen einer Person ausgerichtet«. Zehntausende Anhänger der HDP verfolgten die Ansprache des seit November 2016 wegen des Vorwurfs der »Terrorismusunterstützung« in Untersuchungshaft sitzenden Politikers bei Kundgebungen im ganzen Land.
in junge Welt vom 19.6.18 weiterlesen


0 Antworten auf „Appell aus dem Knast“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


× sieben = achtundzwanzig