Mit Teddy für Afrin

Solidarität mit dem kurdischen Freiheitskampf im Mittelpunk von Gedenkveranstaltungen für den Kommunisten Ernst Thälmann

REWŞAN DENIZ/BERLIN

Bei zwei Kundgebungen anlässlich des 132. Geburtstages des Revolutionärs Ernst Thälmann in Berlin und Königs Wusterhausen stand am Wochenende die Solidarität mit dem kurdischen Freiheitskampf im Mittelpunkt. Redner zogen dabei Parallelen vom Kampf der Kommunisten in der Weimarer Republik zur Unterstützung der chinesischen Revolutionmit der Solidarität mit Afrin heute. Denn so, wie heute die türkische Armee mit deutschen Waffen hochgerüstet wird, so wurde in den 30er Jahren die japanische Armee bei ihrem Einmarsch in das revolutionäre China über Deutschland mit Waffen versorgt.

In Yeni Özgür Politika weiterlesen


0 Antworten auf „Mit Teddy für Afrin“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


sieben + drei =