Ergebnisse des Widerstands in Afrin, zerstörte Gleichgewichte und mögliche Entwicklungen

g

Der Journalist Seyit Evran zu den Hintergründen des türkischen Angriffs auf Afrin und den weitreichenden politischen Folgen des Widerstandes in Afrin; 25.02.2018

Jüngst wurde der Plan entworfen, der seit 33 Tagen zu dem historischen Widerstand in Afrin führt. Dem Plan Russlands und der Türkei zufolge sollte Afrin in einer Woche fallen. Doch Afrin ist nicht gefallen. Der Widerstand in Afrin hat einen neuen Prozess eingeleitet, indem er die Pläne ´Afrin werde besetzt werden´ zunichte gemacht hat. Die USA, Russland und der Iran, aber auch weitere internationale und regionale Mächte werden nun aufgrund dieser Entwicklungen neue Bündnisse und Gleichgewichte suchen. Akteure, die dies nicht tun, werden im Rahmen dieser veränderten Bedingungen in Syrien an Einfluss verlieren.
Auf Civaka Azad-Seite weiterlesen


0 Antworten auf „Ergebnisse des Widerstands in Afrin, zerstörte Gleichgewichte und mögliche Entwicklungen“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


vier + drei =