Archiv für September 2017

Dynamit gegen Geschichte

Türkische Regierung zerstört 12.000 Jahre alte antike Stadt Hasankeyf für den Bau eines Staudammes

f

Von Nick Brauns

Mit Dynamit haben Bergbauingenieure in diesen Tagen antike Monumente in der 12.000 Jahren alten Stadt Hasankeyf am Oberlauf des Tigris im Osten der Türkei zerstört. Filmaufnahmen von dieser Woche zeigen, wie eine markante Felsformation, die Teil einer in den Berg gebauten Festungsanlage ist, sowie einige der bis vor wenigen Jahrzehnten noch bewohnten Höhlenwohnungen gesprengt werden. Dutzende Kulturen von der neolithischen Frühzeit Mesopotamiens über die Römer und die mittelalterlichen Artukiden bis zu den Osmanen haben in Hasankeyf ihre Spuren hinterlassen. Doch diese einzigartigen Schätze der Menschheitsgeschichte sollen nach der Fertigstellung der nahegelegenen Ilisu-Talsperre ebenso wie rund 200 Dörfer in den Fluten eines 313 Quadratkilometer großen Stausees versinken.
in junge Welt vom 2.9.2017 weiterlesen