DEUTSCHE PANZERFAHRZEUGE, TÜRKISCHE BOMBER: DER KRIEG GEGEN DIE JESIDEN IM IRAK

27. APRIL 2017 LOWERCLASSMAG

j
Die Bundesregierung schickte 2014 Waffen an den kurdischen Clanchef Mesud Barzani – angeblich zum Schutz der vom Islamischen Staat bedrohten Jesid*innen im Şengal-Gebirge. Doch am 3. März setzte der Bündnispartner Berlins selbst deutsche Bundeswehr-Dingos gegen Jesid*innen ein. Das Außenamt leugnet den Vorfall. Wir haben vor Ort recherchiert.
Auf Lowerclassmag weiterlesen


0 Antworten auf „DEUTSCHE PANZERFAHRZEUGE, TÜRKISCHE BOMBER: DER KRIEG GEGEN DIE JESIDEN IM IRAK“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


vier + = zwölf