Terror mit Strategie

Wer steht hinter dem verheerenden Selbstmordanschlag auf eine kurdische Hochzeitsgesellschaft im südtürkischen Gaziantep?

Von Peter Schaber

Als sich in der Nacht vom 20. auf den 21. August ein Selbstmordattentäter inmitten einer Hochzeitsgesellschaft im südanatolischen Gaziantep in die Luft sprengte, verloren 53 Menschen ihr Leben, 13 der etwa hundert bei dem Attentat Verletzten befinden sich immer noch in einem kritischen Zustand. Mehr als 30 der Ermordeten waren noch im Kindesalter.
weiterlesen in junge Welt vom 25.8.16


0 Antworten auf „Terror mit Strategie“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


acht − drei =