PDK-Peshmerga haben ezidisch-kurdische Journalistin aus Deutschland entführt

Presseerklärung des Dachverbandes der ezidischen Frauenräte in Deutschland, 23.05.2016

g

Am 19.05.2016 wurde in der Region Duhok-im Nordirak- die in Deutschland lebende ezidisch-kurdische Journalistin mit dem Künstler*innennamen “Aysel Avesta” – Gazal Avanas – von PDK (KDP; Demokratische Partei Kurdistans) Peshmerga verschleppt. Aysel Avesta war zu recherche Zwecken, um über den seit dem 3.8.2014 andauernden Genozid an den ezidischen Kurden in den Nordirak, u.a. in die Shingal-Region gereist.
Auf Civaka Azad Seite weiterlesen


0 Antworten auf „PDK-Peshmerga haben ezidisch-kurdische Journalistin aus Deutschland entführt“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


eins × = eins