Anti-IS-Kampf wird sabotiert

Deutsche Ausreiseverbote treffen nicht nur IS-Anhänger und Dschihadisten, sondern auch deren entschiedenste Gegner

j
Gilt der Bundesregierung als terroristische Organisation: Volksverteidigungseinheiten YPG

Von Nick Brauns

Die Volks- und Frauenverteidigungseinheiten YPG und YPJ in Nordsyrien erlangten nach der erfolgreichen Verteidigung der kurdischen Stadt Kobani im Norden Syriens Ruhm als effektivste Kämpfer gegen den »Islamischen Staat« (IS). Selbst die USA wollen die Kooperation mit den YPG und YPJ als Bodentruppen in der Anti-IS-Allianz nicht missen. Doch für die Bundesregierung handelt es sich bei YPG und YPJ schlicht um »terroristische Vereinigungen«. Das macht die Antwort auf eine Kleine Anfrage der innenpolitischen Sprecherin der Linksfraktion, Ulla Jelpke, zu »Wiederaufbau von Kobani und Berichte über behördliches Vorgehen gegen Rojava-Solidarität« deutlich.
In junge Welt vom 20.August 2015 weiterlesen


0 Antworten auf „Anti-IS-Kampf wird sabotiert“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


sechs − = zwei