Klassenkampf unter dem Halbmond – Diskussionsveranstaltung über die Türkei

Mittwoch 6. Oktober 19 Uhr im Versammlungsraum im Mehringshof, Gneisenaustr. 2a Berlin

Die Türkei steckt tief in einer Krise. Die herrschende Klasse des Landes ist gespalten. Die ungelöste kurdische Frage dominiert das politische Geschehen. Aber auch die ArbeiterInnenbewegung regt sich wieder.Wie könnte die ArbeiterInnenbewegung diese Krise lösen? Um diese Fragen zu beantworten, lädt RIO, die Revolutionäre Internationalistische Organisation, zu einer offenen Diskussionsveranstaltungen ein.

mit:

- Nick Brauns, Co-Autor des Buches „PKK – Perspektiven des kurdischen Freiheitskampfes“, über die kurdische Frage heute

- Hasan Cötok (Komünist Adımlar/Kommunistische Schritte) über die ArbeiterInnenbewegung in der Türkei

- Suphi Toprak (RIO), kurdischer Marxist, über revolutionäre Perspektiven für die Türkei

Veranstaltung von RIO gemeinsam mit dem Kurdistan-Solidaritätskomitee Berlin


0 Antworten auf „Klassenkampf unter dem Halbmond – Diskussionsveranstaltung über die Türkei“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


+ acht = neun