Archiv für April 2008

Brutale Polizeiübergriffe auf kurdische Jugendliche

Medieninformation des Kurdistan-Solidaritätskomitees Berlin

Kämpferische Jugenddemonstration durch Berlin für Frieden in Kurdistan
Brutale Polizeiübergriffe auf kurdische Jugendliche

Rund 1500 kurdische Jugendliche aus ganz Deutschland forderten am Samstag auf einer Demonstration vom Wedding zum Hackschen Mark und zurück lautstark Frieden für Kurdistan und Freiheit für den in der Türkei inhaftierten kurdischen Volksführer Abdullah Öcalan. Bei brutalen Angriffen der Polizei auf die Demonstration wurden mehr als 80 Demonstrationsteilnehmerinnen und Teilnehmer festgenommen und zahlreiche verletzt. (mehr…)

Newroz-Veranstaltung am 18.April in Berlin

Newroz
Informationsveranstaltung mit Teilnehmern einer Kurdistan-Delegation

Freitag 18. April um 19 Uhr Mehringhof (Versammlungsraum) Gneisenaustrasse 2a – U-Bhf. Mehringdamm

In Kurdistan droht eine neue Eskalation der Gewalt. Seit Dezember greifen türkische Kampfflugzeuge mit Unterstützung der USA Ziele im Nordirak an. Eine erste Bodenoffensive scheiterte am Widerstand der Guerilla und dem harten Winterwetter, doch neue Angriffe sind im Frühjahr zu erwarten. Gleichzeitig läuft ein Verbotsverfahren gegen die im türkischen Parlament vertretene kurdische Partei für eine Demokratische Gesellschaft DTP, viele Aktivistinnen und Aktivisten sind im Gefängnis. Trotz der Einschüchterung beteiligten sich Millionen Menschen am kurdischen Newrozfest. Doch Militär und Polizei griffen die Feiernden in mehreren Städten an. Zwei Menschen starben, Hunderte wurden verletzt, über 800 festgenommen. (mehr…)